Wie kann ich meine Beleuchtung warten?

Der Frühling liegt in der Luft und es ist Zeit für den jährlichen Frühjahrsputz. Alles wird in perfekte Ordnung gebracht für die Frühlings- und Sommermonate, sowohl innen als auch außen. Etwas, das bei dieser Reinigung oft übersehen wird, ist die Beleuchtung. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Beleuchtungskörper regelmäßig reinigen. Aber wie macht man das? Was kann und was kann nicht verwendet werden? Nachfolgend finden Sie weitere Informationen und einige Do's und Don'ts!

Allgemein

Der Frühling liegt in der Luft und es ist Zeit für den jährlichen Frühjahrsputz. Alles wird in perfekte Ordnung gebracht für die Frühlings- und Sommermonate, sowohl innen als auch außen. Etwas, das bei dieser Reinigung oft übersehen wird, ist die Beleuchtung. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Beleuchtungskörper regelmäßig reinigen. Aber wie macht man das? Was kann und was kann nicht verwendet werden? Nachfolgend finden Sie weitere Informationen und einige Do's und Don'ts!

Allgemein

Bei Psmlighting fertigen wir unsere Innen- und Außenbeleuchtung stets aus hochwertigen Materialien wie Aluminium, Messing und Edelstahl. Darüber hinaus sind fast alle Armaturen in verschiedenen Pulverbeschichtungsfarben erhältlich. Mit einer korrekten und regelmäßigen Reinigung der Armaturen haben Sie noch länger Freude an ihnen.

DO:

  • Schalten Sie Ihre Beleuchtung aus, bevor Sie mit der Reinigung beginnen
  • Verwenden Sie immer ein weiches, trockenes oder leicht feuchtes Tuch, um den Pulverlack nicht zu beschädigen.

DON'T

  • Verwenden Sie niemals aggressive Reinigungsmittel, die Chemikalien wie Ammoniak oder Alkohol enthalten. Solche Produkte beschädigen dauerhaft die Oberfläche und die Farbe der Armatur und hinterlassen bleibende Schäden. Wenn Sie ein Reinigungsmittel verwenden möchten, wählen Sie eines mit einem neutralen pH-Wert.
  • Verwenden Sie keine Scheuermittel, um ein Verkratzen der Armaturen zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie den übermäßigen Gebrauch von Wasser.
  • Reinigen Sie die Geräte nicht in direktem Sonnenlicht oder wenn sie heiß sind.

Innenbeleuchtung

Leuchten in Ihrem Innenraum sind selten, wenn überhaupt, extremer Verschmutzung ausgesetzt. Oft handelt es sich dabei um Staub oder einen kleinen Fleck.

Um Staub zu entfernen, verwenden Sie am besten einen weichen, trockenen Tuch. Sie können auch ein leicht feuchtes Tuch verwenden, aber achten Sie darauf, dass es mit sauberem Wasser angefeuchtet ist. Trocknen Sie Ihre Armaturen nach dem Gebrauch von Wasser immer gut ab.

Flecken lassen sich am besten mit einem leicht feuchten Tuch entfernen. Reiben Sie nicht zu stark an der Armatur, um Kratzer zu vermeiden. Trocknen Sie Ihr Gerät nach der Reinigung vollständig ab. Geht es um Fliegenreste? Versuchen Sie dann nicht, sie mit Kraft zu entfernen. Fliegenreste beißen sich in den Lack und verursachen bleibende Schäden.

Glas

Bei Psmlighting haben wir viele Leuchten mit mundgeblasenen Glasteilen oder -elementen, ob mit oder ohne Farbglas. Armaturen mit Glas sind ein beliebter Trend und ein echter Blickfang in Ihrem Interieur, aber sie fangen auch viel Staub ein.

DO: Verwenden Sie immer ein trockenes und weiches Tuch, um Kratzer zu vermeiden.

DON'T:

  • Verwenden Sie keine Reinigungsmittel. Sie können dauerhafte Flecken auf dem Glas hinterlassen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie das Glas nicht zu stark reiben.
  • Seien Sie besonders vorsichtig mit den beschichteten Gläsern. Sie haben eine fragile Außenschicht, die sehr empfindlich gegen Kratzer ist.

Messing

Ein Material, das besondere Aufmerksamkeit erfordert, ist Messing, das wegen seiner schönen goldenen Farbe immer beliebter wird. Messing kann seine Farbe im Laufe der Jahre unter dem Einfluss verschiedener Faktoren, wie z. B. Feuchtigkeit, verändern. Für die tägliche Pflege empfehlen wir daher, immer ein weiches, trockenes Tuch zu verwenden.

Für eine intensive Reinigung können Sie reines Wasser verwenden. Tun Sie dies nicht regelmäßig und nur, wenn das Gerät mit Schmutz in Berührung gekommen ist.

DON'T: Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel für Messingarmaturen. Sie beschädigen dauerhaft die typische goldene Farbe.

Außenbeleuchtung

Leuchten im Garten, auf der Terrasse, an der Fassade oder in der Einfahrt kommen regelmäßig mit Schmutz und rauen Witterungsbedingungen in Berührung. Die Außenleuchten bei Psmlighting sind meist aus Edelstahl oder Aluminium gefertigt und daher korrosions- und rostbeständig. Das heißt aber nicht, dass unsere Außenarmaturen nicht regelmäßig gereinigt werden müssen.

Auch Leuchten sollten gereinigt werden, um die Lebensdauer der Pulverbeschichtung zu erhalten. Die Lebensdauer der Pulverbeschichtung wird durch Schmutz, Feuchtigkeit, Säuren, Salze und andere aggressive Stoffe beeinträchtigt. Die Wartungsempfehlungen werden weitgehend durch den Standort und die Installation der Geräte bestimmt.

Im Allgemeinen gelten für Außengeräte die gleichen Empfehlungen wie für Innengeräte.

  • Verwenden Sie keine Scheuermittel, die das Material oder die Pulverbeschichtung beschädigen können.
  • Vermeiden Sie den übermäßigen Gebrauch von Wasser.
  • Reinigen Sie die Oberflächen mit einem trockenen oder leicht feuchten Tuch.
  • Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel. Diese führen zu Fleckenbildung auf der Beschichtung und beschädigen die Lackierung.

Wir empfehlen, Außenleuchten mindestens zweimal im Jahr zu reinigen. Verwenden Sie zum Entfernen von Oberflächenschmutz ein leicht feuchtes Tuch. Reiben Sie nicht zu stark, um Kratzer zu vermeiden.

Möchten Sie ein Reinigungsmittel verwenden? Wählen Sie dann Mittel mit einem neutralen pH-Wert zwischen 5 und 8. Es gibt spezielle Edelstahlreiniger auf dem Markt, und auch bei psmlighting können Sie ein solches Produkt erhalten. Nach der Verwendung eines Reinigungsmittels ist es wichtig, das Gerät erneut mit klarem Wasser abzuspülen und mit einem trockenen Tuch gründlich zu trocknen.

Installation an der Küste

Armaturen, die in Küstengebieten installiert werden, erfordern besondere Aufmerksamkeit. Durch die Anwesenheit von Sand und Salz in der Luft können die Materialien schneller angegriffen werden. Wir empfehlen daher, Außenarmaturen der Küste mindestens viermal im Jahr zu reinigen. Dies geschieht am besten mit einem feuchten Tuch, um die Sand- und Salzpartikel zu entfernen.

Für küstennahe Bereiche bietet Psmlighting die Farbe doppelt behandelter Edelstahl (Farbcode: 5BB). Wir empfehlen dies immer bei der Montage auf dem Deich oder in Strandnähe. Wenn Sie anstelle von Edelstahl eine Lackfarbe auf Ihrer Armatur wünschen, können wir unter der Lackschicht eine zusätzliche Grundierung (gegen Mehrpreis) anbringen, die Ihre Armatur besser vor Schmutz schützt.

Beleuchtung in Bodennähe

Armaturen in Pflanzbeeten, auf einer Terrasse oder Einfahrt kommen neben dem normalen Schmutz regelmäßig mit Reinigungsmitteln wie Bleichmittel oder dem Besprühen von Unkraut oder Ungeziefer in Kontakt. Ist dies der Fall, sollte das Gerät sofort nach Kontakt mit dem betreffenden Produkt mit klarem Wasser gereinigt werden. Längerer Kontakt mit solchen aggressiven Produkten kann zu dauerhaften Schäden am Lack oder am Material des Geräts führen, z. B. zu Verfärbungen.

Haben Sie noch Fragen zur Wartung und Reinigung von Beleuchtung? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.