Banner over ons verkort

Über uns

Als Familienbetrieb der zweiten Generation sorgt psmlightning gemeinsam mit Ihnen für die Beleuchtung Ihrer Träume.

Vor einigen Jahrzehnten erkannten wir, dass es noch zahlreiche Möglichkeiten gibt, um das Beleuchtungsangebot qualitativ hochwertiger und bedienungsfreundlicher zu gestalten. Ausgehend von unserer Erfahrung als Installateure haben wir begonnen, selbst Beleuchtungssysteme zu bauen und füllten so diese Marktlücke.

Gestützt auf mehr als 27 Jahre Erfahrung produzieren wir kreative und stilvolleBeleuchtung, wobei wir immer wieder die neuesten Innovationen berücksichtigen. So sind wir auf die Zukunft und den veränderlichen Markt vorbereitet. Unser Fokus richtet sich hauptsächlich auf LED-Technologie.

Vom Hotel- und Gaststättengewerbe über Büros und Geschäfte bis zu Veranstaltungen und Pflegeeinrichtungen - für jedes Gebäude und für jeden Stil finden Sie in unserer umfangreichen Kollektion zweifellos das Produkt, das perfekt zu Ihrem Interieur oder Exterieur passt.

Für die Produktion von Beleuchtung in unserem eigenen Atelier verwenden unsere Fachleute ausschließlich hochwertige Materialien. Verschiedene Produkte werden auf denselben Anlagen produziert. Dies hat den Vorteil, dass sie von mehreren Mitarbeitern bearbeitet und auf Qualität getestet werden.

Auch die Verarbeitung wird intern durchgeführt. In unserer eigenen Lackiererei verleihen wir den Beleuchtungskörpern auf Wunsch die von Ihnen gewählte Farbe.

In unserem Ausstellungsraum laden wir Sie in unsere wunderbare Welt der Beleuchtung ein.

Psmlightning bürgt für Qualität, Innovation und Effizienz, aber vor allem sind wir ein belgisches Familienunternehmen, das jedes Produkt vollständig intern entwickelt, pflegt und hegt, bis wir es Ihnen übertragen.

Mortier Gerard Installaties

Bereits in den 1960er Jahren pflanzte Gerard Mortier den Samen, der sich später zu psmlighting entwickeln sollte. Bei der Regie für Telegraph und Telefon, dem Vorläufer des jetzigen Proximus, sammelte Gerard viel Erfahrung und begann anschließend im Jahr 965 als selbstständiger Elektriker im Nebenberuf.

Batibouw web thumbnail

Beleuchtung Mortier: ein Geschäft für Elektrogeräte und Beleuchtung

Im Laufe der Zeit bekam ‘Mortier Gerard Installaties’ eine fixe Ausfallsbasis in der Lostraat in Aalter. Gemeinsam mit seiner Frau Rita gründete er dort ein Elektrogeschäft. Dies entsprach der großen Nachfrage nach Elektrogeräten, die für die 1980er Jahren charakteristisch war. Auch Beleuchtung gehörte von Anfang an zu den Kernprodukten des Geschäftes.

Sohn Pieter verstärkte das Unternehmen

Nachdem Pieter seine technische Ausbildung absolviert hatte, trat er in das Unternehmen ein. Ab dann entpuppte sich das Unternehmen als echter Familienbetrieb.

Die Geburt von psmlighting

Aber Gerard hatte größere Pläne. Er erkannte, dass der bestehende Beleuchtungsmarkt nicht immer die richtige Qualität und den gewünschten Bedienungskomfort bot, den er selbst bei seinen Installationen wollte. Deshalb beschloss er, diese Marktlücke zu füllen. Er stoppte als Installateur und gründete gemeinsam mit seinen Kindern PSM Lighting. Im selben Jahr produzierte das nagelneue Unternehmen bereits seinen ersten 301V Einbauspot aus Edelstahl und Pontos Pollerleuchten, wobei das konvertible System eingesetzt wurde.

Erste Teilnahme an Batibouw

Batibouw ist die größte Baumesse Belgiens und der Ort schlechthin, um unsere Produkte kennenzulernen. Sie finden uns dort folglich jedes Jahr.

Saskia steigt in das Unternehmen ein

Nach Pieter steigt auch Saskia in das Unternehmen ein. Als Innenarchitektin wird sie unverzichtbar für den Entwurf unserer Produkte. Dies stand jedoch bereits in den Sternen geschrieben - der früher gewählte Name psmlighting ist nämlich eine Abkürzung für Pieter und Saskia Mortier.

Erste Teilnahme an Light+Building in Frankfurt

Wer beständig innovieren möchte, muss Eindrücke außerhalb der Landesgrenzen sammeln. Deshalb nahmen wir im Jahr 2000 erstmals an der Messe Light+Building in Frankfurt teil. Dies ist weltweit eine der wichtigsten Messen auf dem Gebiet von Beleuchtung und Gebäuden.

Umzug und ein Award

Unsere Produktlinie und unser Team haben sich weiter entwickelt. Nach zehn Jahren war es Zeit, vom Lostraat in ein neues Gebäude im Groendreef in Aalter umzuziehen, wo Showroom, Werkstatt, Büros und Lager miteinander verbunden sind. Diese Zusammenführung garantiert eine kontinuierliche Qualitätskontrolle.

Bei unserer dritten Teilnahme an der Light+Building erhielten wir den renommierten Design+Plus Award für unsere Forum-Wandleuchte. Mit dieser jährlichen Auszeichnung wird die beste Kombination von Design und Technologie belohnt.

Dialux wird unser Partner für Lichtstudien und Lichtberechnungen

Das Planungstool Dialux unterstützt Lichtdesigner bei ihren Lichtstudien und -Berechnungen. Dazu gehört eine umfangreiche Suchmaschine für Beleuchtungskörper, in der man unsere Produkte findet.

Eine eigene Pulverlackiererei

Bei uns wird Innovation großgeschrieben und wir suchen stets neue Möglichkeiten zur Schaffung hochwertiger Produkte. So investierten wir 2014 in eine eigene Pulverlackiererei. Dies sorgt nicht nur für eine noch schnellere Lieferzeit, reichend von zwei bis fünf Werktagen, sondern wir bieten dem Kunden auch die Wahl zwischen einem standardmäßigen Farbsortiment und einer Farbe auf Wunsch.

Der neue Showroom

Ein Jahr später wurde auch der Ausstellungsraum erneuert. Wir beschlossen, diesen so aufzubauen, dass der Kunde gleichermaßen durch unsere magische Welt der Beleuchtung spaziert. Von kräftigen Spots bis zu stimmungsvollen Beleuchtungskörpern, die Ihre Aufmerksamkeit subtil, aber effizient auf sich lenken.

Die Reise durch den Showroom endet neben unseren Büros, wo Sie unsere Gartenbeleuchtung in verschiedenen Größen bewundern können. Im selben Jahr erweiterten wir übrigens auch unser Lager auf 10.000 m².

Neue Website

Im Jahr 2019 haben wir zwei neue Maschinen gekauft: eine Biegemaschine und eine Schneidemaschine. So wurde unsere Werkstatt noch einmal mit einem neuen Service erweitert. Dank dieser Maschinen haben wir heute fast den gesamten Produktionsprozess in eigenen Händen.

Innovation bedeutet auch Digitalisierung. Ende 2019 lancierten wir unsere neue Website, auf der Sie als Kunde durch einen virtuellen Showroom surfen. Sie finden dort die notwendigen Informationen zu unseren Produkten und können mit einem einfachen Mausklick sofort ein Angebot anfordern. Neben der virtuellen Showroom können Sie auch unseren physischen Showroom in Aalter besuchen, wo wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat behilflich sind.

Zukunft

Innovation liegt in unserer DNA. Deshalb freuen wir uns nicht nur auf die Zukunft, wir bringen zukünftige und modernen Innovationen auch in die Gegenwart, in unsere Produkte. Gemeinsam mit unserem Team streben wir permanent nach qualitativ hochwertigen Produkten und einem perfekten Gleichgewicht zwischen Design und Technologie.